Glauben

Definition
  • Im alltaglichen Sprachgebrauch für „Vermuten“
  • Im religiösen Kontext für „Vertrauen, feste Zuversicht, Hoffnung“
  • Glaube ist die persönliche innere Vorstellung von der Welt (Weltbild) und dem eigenen Platz darin (Menschenbild/Selbstbild).
  • Dieser Glaube ist geprägt von dem religiösen und kulturellen Umfeld in dem der Mensch aufgewachsen ist bzw. lebet, ist aber praktisch nie identisch mit dem, was die zugehörige Religion bzw. Glaubensgemeinschaft sagt.
  • Während ich erst im nachhinein wirklich Wissen kann, entscheidet meine Vorstellung von der Welt, von mir und meinen Mitmenschen über mein Verhalten, meine Gefühle, die Art wie ich mit mir und dem Nächsten umgehe.

Ich möchte hier dem nachspüren, was Glaube bewirken und verändern kann