September

So, 1. Sep 19AntikriegstagGedenktag
So, 1. Sep 19Guru Granth Sahib JiSikhismus
Mo, 2. Sep 19Ganesha CharturiHinduismus
Mo, 9. Sep 19AschuratagIslam
Mi, 11. Sep 19Muharram Fasten Ende Alevitisch / Islam
Do, 12. Sep 19AshuraAlevitisch / Islam
Do, 12. Sep 19Koptisch/Äthiopisch NeujahrChristentum
Fr, 13. Sep 19Mondfest /China / SüdostasienGedenktag
Fr, 20. Sep 19WeltkindertagGedenktag
Fr, 27. Sep 19Tag des FlüchtlingsGedenktag
Mo, 30. Sep 19Rosch Haschana Neujahr 5780Judentum
Guru Granth Sahib Ji (Sikh)

Der Sri Guru Granth Sahib (Panjabi: ਸ਼੍ਰੀ ਗੁਰੂ ਗ੍ਰੰਥ ਸਾਹਿਬ ਜੀ [Śrī Gurū Granth Sāhib Jī]) ist die heilige Schrift der Sikhs. Sie ist in der Gurmukhi-Schrift geschrieben und hat 1430 Angs (Seiten). Gobind Singh, der zehnte und letzte menschliche Guru des Sikhismus, hatte die Schrift 1708 zu seinem Nachfolger ernannt und zum ewigen Guru erhoben. Die Schrift wird auch als der Adi Granth ([Ādi Granth] = ‚Ur-Buch‘) bezeichnet.

Ganesha Charturi (Hinduistisch)

Die Ganesh Chaturthi ist ein hinduistisches Fest, es wird rund um der Welt gefeiert verehren Ganesha, den Gott mit dem Elefantenkopf. Keine Tätigkeit und kein Gottesdienst kann ohne seinen Beistand beginnen. Er gilt u. a. als Verkörperung von Weisheit, Glück und Erfolg.

Ashura (Islam)

Aschura wird der zehnte Tag des Monats Muharram genannt, des ersten Monats im islamischen Kalender. Dieser Tag ist für viele Muslime weltweit bedeutsam und wird unterschiedlich gefeiert. An diesem Tag gedenken die Schiiten des Todes des für sie dritten Imams Hussein in der Schlacht von Kerbela.

Muharram Fasten Ende (Islam, Alevitisch)

Muharram ist der erste Monat des islamischen Kalenders und einer der vier heiligen Monate des Jahres im Islam und im vorislamischen Arabien, in denen kriegerische Handlungen verboten sind.

Ashura  (Alevitisch) 

Siehe oben Verwirrung um Ashura